FilmMotor TV: Magazin zu den Lesbisch-Schwulen

Filmtagen geht in die zweite Runde

 

16. bis 21. Oktober täglich auf tide tv / Ricardo M.

neuer Moderator des Magazins / erstmals auch

Freiluft-TV

 

Knackige 15 Minuten lang liefert FilmMotor TV nicht

nur Filmtipps, sondern auch Gesichter, Geschichten,

Klatsch und Tratsch zur 18. Ausgabe der Hamburger

Lesbisch-Schwulen Filmtage (LSF).

 

Neu 2007: Wer die tägliche Sendung um 19.30 Uhr auf

TIDE TV verpasst hat, kann sich auf www.filmmotor.de

in die Web-Version des Magazins reinklicken.

 

Damit nicht genug der Neuerungen: „Wir freuen uns

riesig, den Szenemoderator RICARDO M. als neuen Mann

hinterm Mikro gewonnen zu haben.“, so Gerda Cencipere,

Gewinnerin des LSF-Filmpreises „Made in Hamburg 2005“

und Initiatorin des Projektes.

 

Um ein noch breiteres Publikum zu erreichen, wird das

Magazin zusätzlich vor Festivalkinos auf die Wand

geworfen. Ort und Termine werden rechtzeitig über

www.filmmotor.de bekannt gegeben.

 

Pressekontakt:

Tina Fraune

Für Belegexemplare: Tina Fraune, Knorrestr. 7, 20099

Hamburg

filmmotor@yahoo.de

 

Der brandneue Trailer zum Magazin:

http://www.youtube.com/watch?v=XAP4afqMJRQ

 

Was: FilmMotor TV – das Magazin zu den

Lesbisch-Schwulen Filmtagen 2007

Wann: vom 16. bis 21. Oktober 2007 täglich um 19.30

Uhr

Wo: auf TIDE TV (Kabelplatz 21), filmmotor.de und vor

Festivalkinos